TattooMed after tattoo

TattooMed after tattoo

TattooMed ist seit 2010 im Bereich der Tattoo-Pflege aktiv und bietet ein großes Produkt-Portfolio für Tätowierte an. Dazu gehört auch die after tattoo Pflegecreme, die bei der Abheilung des frisch gestochenen Tattoos hilft.

Mit 7% Dexpanthenol lässt die TattooMed after tattoo das Tattoo schneller regenerieren und sorgt für eine optimale Zellbildung. Zudem hält die Pflegecreme die Haut geschmeidig und feucht.

Anwendung

Da die TattooMed after tattoo nicht ganz so zäh wie reine Bepanthen-Salbe ist, reicht bereits eine kleine Portion aus. Sie lässt sich auch sehr leicht auf dem Tattoo verreiben. Anfangs sieht das ganze noch etwas wie Sonnencreme aus, so weiß man aber zumindest wann die Creme gut verteilt ist. Sie zieht auch unheimlich schnell ein und fettet absolut nicht. Bisher hatten wir mit anderen Cremes doch öfter das Problem, dass beispielsweise längere Ärmel gerne am Tattoo kleben geblieben sind oder wir durch den ständigen Kontakt mit der Kleidung die Salbe verrieben haben. Bei der TattooMed after tattoo ist das aber komplett unbedenklich. Wenn es sich also kleidungstechnisch nicht vermeiden lässt, greifen wir bei frischen Tattoos am liebsten zu dieser Creme und haben sie auch gerne für unterwegs mit.

Da sie aber so gut einzieht, hat man ab und zu das Gefühl, dass man sich öfter am Tag eincremen müsste. Die Haut wird zwar nicht trocken oder spannt, aber man hat den Eindruck, dass nach längerer Zeit gar keine Creme mehr auf dem Tattoo ist. TattooMed selbst empfiehlt aber auch eine 3-5-malige Anwendung pro Tag.

Die TattooMed after tattoo wird aktuell seit 4 Tagen genutzt, bisher juckt nichts, das Tattoo brennt nicht und die Haut reagiert auch in keiner negativen Form auf die Salbe. Duft ist relativ neutral, dafür ist sie vegan. Leider enthält sie Paraffin, was nicht ganz unbedenklich ist.

Preis Preis
12,49 EUR / 100 g * | 6,70 EUR / 25 g *

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Inhaltsstoffe
Aqua, Cedtearyl Alcohol, Panthenol, Paraffinum Liquidum, Caprylic/Capric Triglyceride, Sodium Cetearyl Sulfate, Sodium Polyacrylate, Tocopheryl Acetate, Phenoxyethanol, Propylene Glycol, Decylene Glycol, Citric Acid, CI40800
TattooMed after tattoo
Fazit
Die TattooMed after tattoo ist unsere erste Wahl, wenn es darum geht frische Tattoos unter der Kleidung zu pflegen. Klebt nicht, fettet nicht und heilt trotzdem!
Positiv
Vegan
Sehr ergiebig
Klebt und fettet absolut nicht
Negativ
Enthält Paraffin
Duftneutral
5
Gibt es hier
No Comments

Post A Comment