fbpx
 

Schmerz-Radar

Schmerz-Radar

An welcher Stelle tut das Stechen besonders weh? Wo sollte man auf keinen Fall Tattoos stechen lassen, welche Körperstelle ist für Anfänger geeignet?

Bis zu 7500 mal sticht die Nadel beim Tätowieren pro Minute zu. Hält nicht jeder aus. Zum Glück gibt es auch schmerzunempfindlichere Körperstellen. So kann auch jeder Frischling gleich loslegen. Für die echten Seemänner unter uns gibt es natürlich auch Stellen, die beim Stechen an Foltermethoden aus dem Mittelalter erinnern. Was man nicht alles tut, um schön zu sein. Auf unserem Schmerz-Radar zeigen wir euch, welche Körperstellen unmenschlich weh tun und wo die Nadel eher kaum zu spüren ist.

Wählt die Stelle, an der euch ihr gerne tätowieren lassen möchtet und erfahrt, ob ihr mit Schmerzen rechnen müsst,
oder ob das ohne mit der Wimper zu zucken abgefeiert werden kann.

Wie aber alles im Leben einzigartig ist, so hat auch jeder Mensch ein anderes Schmerzempfinden.
Die Angaben hier sind nur reine Erfahrungswerte.